SEO-Texte schreiben lassen

So kaufst du professionelle SEO-Texte für Webseiten [2022]

Professionelle SEO-Texte schreiben lassen, statt Lückenfüller

Optimierte SEO-Texte, die sich positiv auf dein Ranking bei Google auswirken

Webtexte für ein gesteigertes Image und optimierte Kundenansprache

Briefings mit besonderem Mehrwert für starke Ergebnisse

Professionelle SEO-Texte für Websites schreiben lassen

Nicht nur Ranking, sondern auch Conversion-Optimierung

Von mir geschriebene SEO-Texte für Unternehmen haben bereits mehrfach gute Ergebnisse erzielt:

Webseiten Backend wird genau untersucht

✓ Mehr Online-Sichtbarkeit

Unternehmen konnten durch eine Überarbeitung ihrer alten Texte bessere Platzierungen bei Google bekommen

✓ Stärker im Wettbewerb

Die Firmen-Webseite kann einfacher über bestimmte Suchbegriffe (Keywords) gefunden werden

✓ Mehr Besucher

Die Unternehmens-Webseite bekommt nachhaltig mehr Webseiten-Besucher

✓ Mehr Anfragen

Die richtige Zielgruppe stellt mehr Anfragen für Dienstleistungen und Produkte

Als Marketing Berater & Online Marketing Manager (IHK) mit vielen Jahren Erfahrung in der Suchmaschinenoptimierung (SEO) schreibe ich Content für deine Website, der nicht nur Google und die anderen Suchmaschinen überzeugt, sondern primär deine Webseiten-Besucher.

Arbeitsprozesse in einer SEO-Agentur

So funktionieren hochwertig erstellte SEO-Texte

Vermutlich hast du bei Google nach „SEO Texte schreiben lassen“ oder etwas ähnliches wie „SEO Texte kaufen“ gesucht – und diese Seite gefunden.

 

Wenn ja, habe ich meine SEO-Hausaufgaben richtig gemacht, denn ich wurde dir noch vor meinen Wettbewerbern angezeigt – und du hast aus irgendeinem Grund auf mein Suchergebnis geklickt.

 

Bei deiner Suche hattest du in diesem Fall eine „transaktions-orientierte Such-Intention“, weil du Begriffe wie „kaufen“ oder „schreiben lassen“ verwendet hast.

 

Über diese Intention zeigt dir Google die gewünschten Suchergebnisse an:

 

Wenn du Suchbegriffe wie „online kaufen“ verwendest, werden dir gezielt Produkte und Dienstleistungen angezeigt, die zu deiner Suche passen.

 

Bei der Erstellung von SEO-Texten achte ich nicht nur auf die Bedienung dieser Suchbegriffe, sondern auch auf die Kunden-Intention, also die Absicht, hinter dem Suchvorgang:

 

Denn je nach Branche bietest du ein gewisses Angebot für bestimmte Kunden an. Diese Zielgruppe sucht jeweils mit einer bestimmten Absicht nach deinen Lösungen und Angeboten.

 

Diese Lösungen wären z. B. deine Produkte oder Dienstleistungen – oder aber die deiner Konkurrenz!

 

Damit du im Wettbewerb als Anbieter bei Google auffällst, gelten besondere Regeln, die ein professioneller SEO-Texter beachten muss:

 

→ Die Kunst ist nicht, dass deine Seite mit einem SEO-Text über Google gefunden wird:

 

✓ Die Kunst ist, dass deine Seite gefunden wird – und dann auch verkaufen kann!

SEO-Texte richtig schreiben lassen

So erfolgt eine OnPage-Optimierung durch SEO-Texte, die dir nachhaltig bessere Rankings bringt

Die SERP wird analysiert

Nicht nur Ranking, sondern auch Conversion-Optimierung

Interessant wäre vielleicht die Frage, wie dieser SEO-Text hier überhaupt entstanden ist?

 

Alles fing an mit einer allgemeinen Keyword-Recherche. Ich habe mit diversen SEO-Tools herausgefunden, wonach Interessierte gerne suchen.

 

Wie du unschwer erkennen kannst, wurde dieser Content auf das Longtail-Keyword „SEO Texte schreiben lassen“ optimiert, denn hinter diesem Suchbegriff verbirgt sich ein Suchvolumen von ca. 300 monatlich.

 

Bei einer guten Platzierung für diese Suchbegriffe kann ein Teil des Kuchens mir gehören – und ich erhalte Klicks auf diesen Artikel über die Google-Suche.

 

Die Keyword-Analyse sollte also immer mit gewissen Absichten verbunden werden, denn sonst verfehlt der entstandene SEO Text seinen Zweck:

 

Das Longtail-Keyword „SEO Texte schreiben lernen wiederum hat ein Suchvolumen von ca. 100 monatlich und richtet sich an jene, die nach Anleitungen oder Tipps in diesem Bereich suchen. Sie möchten ihre SEO-Texte selbst verfassen können und gehören somit nicht direkt zu meiner Zielgruppe.

 

Ich möchte das Kaufen von SEO-Texte erleichtern. Meine Zielgruppe besteht beispielsweise aus Webdesignern oder Unternehmern, die selbst nicht texten möchten, sondern auf einen professionellen Externen setzen wollen, um zum Beispiel Ressourcen in Form von Zeit & Energie zu sparen und bessere Ergebnisse zu bekommen, als wenn sie selber die Texte schreiben.

Meta-Titel und Meta-Beschreibung: Jetzt klicken deine potenziellen Kunden

Die Meta-Beschreibung ist das Ergebnis, das deinen Kunden bei ihrer Suche angezeigt wird.

 

Wenn du diesen Artikel über Google gefunden hast, dann wurden dir mehrere Ergebnisse vorgeschlagen.

 

Auf der Google-Ergebnisseite (SERP) hast du anschließend auf meinen Link geklickt und liest dir jetzt diesen Text durch. Hätte der kurze Meta-Text auf der SERP (Search Engine Results Page) dich nicht überzeugt, wärst du wahrscheinlich nicht auf dieser Seite gelandet – und ich hätte einen Interessenten weniger für meine angebotenen Leistungen.

 

Alles fängt also mit der Google-Suche an, die zu mehreren Ergebnissen auf der SERP führt. Danach heißt es unter den Wettbewerbern, die alle nach deinem Klick buhlen, aufzufallen.
 

Mit wenig Platz haben hier die richtigen Worte zu überzeugen, die Klicks auslösen.

 

Damit der Klick dir gehört – und nicht den Konkurrenten, wecke ich die Neugierde des Suchenden und nutze prägnante Sätze, die deine Vorteile gegenüber dem Wettbewerb unterstreichen. Und das innerhalb von 2 Sekunden.

Verweildauer & Bounce Rate: Die Relevanz deiner SEO-Texte

Nichts ist für Google wichtiger als die themenspezifische Relevanz deiner Seite, die du deinen Webseitenbesuchern anbietest.

 

SEO-Content ist nicht King, wenn er Inhalte für das Web bereitstellt. SEO-Content ist King, wenn er die Suchintention von Google-Nutzern befriedigt!

 

Das ist nämlich genau das, was Google möchte: Google-Nutzern die beste Erfahrung bieten. Damit macht Google letzten Endes Geld.

 

Denn Anzeigenklicks geschehen durch Menschen, die Google tagtäglich für Ihre Suchen im Web nutzen.

 

Damit Menschen aber weiterhin die Suchmaschine Google benutzen –  und nicht zu konkurrierenden Suchmaschinen wechseln, muss Google ständig mit den besten Problemlösungen relevanter bleiben:

 

Eine Google-Suche ist eben eine Form von Problemlösung.

 

Und nur aus diesem Grund ist dein Ranking entweder gut oder nicht so gut:
 

Weil Google entweder findet, dass dein Content gut genug für die Platzierung ist – oder eben nicht. Hierfür beobachtet der Algorithmus die Suchanfragen ganz genau und zählt nicht nur die Klicks, sondern auch die Zeit, die deine Besucher auf deiner Seite verbringen.

 

Diese Zeit misst sich in der Verweildauer (Bounce Rate). Wenn jemand deine Seite bei Google findet, auf deinen Link klickt und nach 5 Sekunden – ohne den Inhalt zu lesen – wieder zurück auf die SERP (Suchergebnisseite) springt, zieht Google ein Fazit:

 

Dein Content war für die jeweilige Suchintention eines Nutzers nicht relevant genug.

 

Und passiert das oft genug, wirst du mit immer schlechteren Platzierungen abgestraft.

 

Noch schlimmer ist jedoch, dass schlechte Texte auf deiner Webseite dazu führen, dass deine Wettbewerber interessanter werden – und du als Anbieter für den Kunden im Nirvana verschwindest…

 

Wir müssen uns unseren Platz bei Google also verdienen. Das geht mit hochwertigen SEO-Texten, die nicht nur eine bestimmte Anzahl an Keywords bereitstellen, sondern auch wirklich relevant und hilfreich für die Zielgruppe sind.

Interne Verlinkungen durch Ankertexte

Gute SEO-Texte sind hilfreich und bieten gerne auch interne Verlinkungen (Anchor Text) an, die zu weiteren Informationen oder zu deinen Angeboten weiterführen.
 

Auch ich habe in diesem SEO-Text Ankertexte genutzt, um auf meine Verkaufsseite zu verlinken.

 

Das hat zwei Günde: Erstens, der Ankertext auf einer solchen Unterseite wie dieser stärkt meine Hauptseite.

 

Der Anchor Text selbst fasst mit einem eigenen Keyword den Inhalt der verlinkten Seite zusammen und zeigt Google worum es auf der velrinkten Seite geht.

 

Und Zweitens: Weiterführende Links sind nützliche Wegweiser für deine Webseitenbesucher. Diese führen sie schneller zum Ziel und bieten eine praktische Abkürzung.

 

Solche Ankertexte baue ich beim schreiben deiner SEO-Texte gerne mit ein, sofern es sich als strategisch klug erweist.

Webseiten-Coding wird durchgeführt

Was SEO-Texte können – und was sie nicht können

Wusstest du, dass es ca. 200 Ranking-Faktoren gibt, nach denen Google deine endgültige Platzierung bestimmt?

 

Auch als SEO-Texter muss ich dir also aus Transparenz-Gründen sagen, dass allein SEO-Content nicht ausreicht, aber eben die wichtigste Maßnahme deiner Suchmaschinen-Optimierung (SEO) darstellt.

 

Professionelle SEO-Texte können deine Firma ganz weit nach oben bei Google befördern. Sie können dir den 1. Platz verschaffen. Müssen sie aber nicht.

 

Über dein tatsächliches Ranking entscheidet am Ende nämlich der Google-Algorithmus:

 

Es kann auch passieren, dass du heute eine bessere Platzierung bekommst, morgen aber wieder abrutschst. Dein Wettbewerb wird nämlich auch stärker, das Backlink-Profil kann sich ändern und eine Neuplatzierung bewirken, usw.

 

Kein Suchmaschinen-Optimierer hat eine Glaskugel, in die sie oder er schauen kann!

 

(Wenn dir jemand Platz 1 bei Google verspricht: Renn weg!)

 

Aus diesem Grund kann ich dir absolut keine Platzierungen bei Google versprechen. Ich kann nur Maßnahmen umsetzen, die sich in der Vergangenheit bereits als fruchtbar erwiesen haben – und bestimmte regionale Firmen mit bestimmten Angeboten auf die besten Plätze bei Google gebracht haben.

 

Es kommt eben auch auf die Stärke des Wettbewerbs an und welche SEO-Maßnahmen sonst umgesetzt werden.

 

Nochmal: Es existieren mehr als 200 Ranking-Faktoren, nach denen Google deine Position auf der SERP bestimmt! Und ein SEO-Text ist einer davon – aber eben der wichtigste.

 

Bestelle SEO-Texte also nur, wenn du dir dieser Tatsache wirklich bewusst bist. Das sage ich dir aus Gründen der Transparenz, sonst wäre es nicht professionell.

So läuft das Briefing für SEO-Content ab

Kanban Board Zusammenarbeit für SEO

Produkt & Dienstleistung: Dein Ziel & CTA

Verzichte lieber auf langweile (aber extrem billige) Lückenfüller, die sich eh kein Mensch durchliest…
 
 
Setze lieber auf professionell verfasste Texte mit Sinn und Verstand, die einen besonderen Mehrwert bieten und dein Angebot erst attraktiv machen. Erst dadurch erfolgt eine Handlung durch die richtige Zielgruppe.

 

Aber bevor diese Handlung überhaupt erfolgen kann, wollen wir zunächst die Frage klären was genau du mit deinem neuen SEO-Text erreichen möchtest:

 

▻ Wünschst du dir mehr Anrufer, die deine Seite finden und dich über einen Button-Klick erreichen?

 

▻ Soll dein neuer SEO-Text dir mehr Kundenaufträge bringen?

 

▻ Eventuell möchtest du, dass deine Besucher ein Kontaktformular oder ein Quiz ausfüllen?

 

Wie du siehst sind die Möglichkeiten wirklich vielfältig – und wir können sehr gerne unverbindlich und kostenlos über dein Webprojekt sprechen, damit du mehr Zielklarheit gewinnst.

 

So lohnt sich der Kauf von hochwertigen SEO-Texten gleich viel mehr.

Zielgruppen-Bestimmung

Bei der Zielgruppenbestimmung sprechen wir über die Kunden, die du mit deinem Angebot erreichen möchtest.

 

(Die Reihenfolge dieser Punkte verschwimmt in den Briefings oftmals, aber als spezialisierter Marketing Berater & Copywriter / SEO-Webtexter habe ich einen guten Leitfaden, um dich bequem durch den Briefing-Prozess zu führen.)

 

Diese lassen sich nämlich genauer bestimmen, als manche denken. Über professionelle SEO-Tools finde ich heraus wonach deine Kunden gerne suchen. Auch deine Erfahrungen fließen in diesen Prozess mit ein, die eine Strategie für den zu schreibenden SEO-Text erleichtern.

Positionierung & USPs – Deine Alleinstellungs-Merkmale

Ich habe ein spannendes Fragenkatalog, das wir gemeinsam durchgehen. Diese Fragen helfen uns deine Alleinstellungsmerkmale herauszufinden, damit diese in den neuen SEO-Text einfließen können.

 

Letzen Endes möchtest du wie anfangs erwähnt nicht einfach nur gefunden werden, sondern auch Conversions erzielen! Der SEO-Text soll gerne verkaufen.

 

So ein Briefing bringt dir also gleich auch einiges an Klarheit, was dein Unternehmen angeht. Die Marketing Beratung hierzu ist inklusive in dem Briefing.

Wettbewerbs-Vorteile herausstellen und kommunizieren

Angebot, Zielgruppe, Alleinstellungsmerkmale…

 

Auch wenn all diese Punkte eine sehr gute Basis ergeben, gehe ich noch einen Schritt weiter und schaue mir deinen Wettbewerb genau an, denn diese stehen nicht still und setzen auch Maßnahmen um, die sie für Google stärken sollen.

 

Was schreiben sie? Welche Such-Intentionen befriedigen sie? Weche Zielgruppen sprechen sie an? Wie unterscheidet sich ihr Angebot von deinem?

 

Auf diese und weitere Fragen finden wir gemeinsam Antworten, um diese in den zu erstellenden SEO-Text einfließen zu lassen.

Mitarbeiter einer Agentur optimieren eine Webseite OnPage

So lange dauert die Erstellung von suchmaschinen-optimierten Texten

Am Anfang steht das Briefing, das eine sehr wichtige Grundlage für deinen neuen SEO-Text darstellt. In dem Briefing gehen wir in einem lockeren Gespräch die oben aufgeführten Punkte durch und machen die Rahmenbedigungen für die Strategie klar.

 

Während das Briefing selbst manchmal bis zu 2 Stunden dauern kann – und wahlweise per Telefon oder Zoom-Call erfolgt, brauche ich für die Erstellung eines SEO-Texts ca. 4 bis 5 Tage nach Auftragsbestätigung und je nach verfügbarer Kapazität.

 

Am Ende dieser Phase bekommst du den ersten Entwurf zum SEO-Text und kannst ihn dir in Ruhe durchlesen, um eventuell Korrekturen durchzugeben.

Das kostet ein SEO-Text: Günstig für dein Geschäft – statt billige Ergebnisse

Ich weiß, dass gerne auch gezielt nach den Preisen für SEO-Texte gesucht wird, jedoch kann ich hier kaum Angaben machen, weil es darauf ankommt:

 

Während andere Texter gerne nach Wortanzahl oder Arbeitszeit abrechnen, bekommst du bei mir einen Festpreis je SEO-Webtext, der das Briefing mit deutlich viel Mehrwert inkludiert, sowie auch die Korrekturgänge im Nachgang.

 

Du zahlst bei mir also nur einmalig den Preis für einen SEO-Text und bekommst dafür ein Gesamtpaket, das dir ein gutes Endergebnis bringt.

 

Bedenke bitte, dass ein „SEO-Text“ bei mir nicht einfach „SEO-Text“ ist, sondern u.A. folgendes beinhaltet:

Marketing Beratung beim Briefing

Zielgruppen-Analyse

Wettbewerbs-Analyse

Herausstellen von USPs

Keyword-Analyse

Markenbildung durch Copywriting

Strukturierung zum bequemen Nachbauen

Korrekturgänge ohne Extraberechnung

Strikte Einhaltung von Absprachen

Das Ergebnis: Ein perfekt strukturierter SEO-Text für deine Suchmaschinen-Optimierung

Fertig zum übernehmen wie Malen-nach-Zahlen

Da in meine SEO-Texte auch Copywriting-Elemente mit einfließen, strukturiere ich dir deinen Text bereits bei der Texterstellung gleich mit:

 

Dein Entwurf enthält eine klare Gliederung mit zündendem H1-Titel und H2- und bei Bedarf auch H3-Abschnitte, die du direkt in deine Webseite kopieren kannst (wie Malen-nach-Zahlen).

 

Du selbst brauchst dir also keine Gedanken mehr um den Seitenaufbau zu machen, denn diese Arbeit nehme ich dir bei der Texterstellung ab.

 

Du musst den Text nur noch einbauen und in dein Design integrieren. Das wars.

Hochwertig & leserlich, statt maschinell: Warum zu technische SEO-Texte keine gute Idee sind

Es hat einen guten Grund, warum ich auch bei SEO-Texten mit Copywriting arbeite, statt Worte durch diverse SEO-Content-Tools zu jagen und Keywords abzuzählen:

 

Mann am Laptop plant den Webseiten-Code

Es hat einen guten Grund, warum ich auch bei SEO-Texten mit Copywriting arbeite, statt Worte durch diverse SEO-Content-Tools zu jagen und Keywords abzuzählen:

 

Gute SEO-Texte unterscheiden sich nicht von normalen Texten. Eine Sache ist sehr wichtig zu verstehen: SEO-Texte sind normale Webtexte! Zumindest heute.

 

Leider scheinen viele SEO-Texter diesen Punkt nicht ganz verstanden zu haben – oder hängen noch immer in der Vergangenheit, in der „Black-Hat-SEO“ für Tricksereien genutzt wurde – und sogar gut funktionierte. Das funktioniert heute aber nicht mehr.

 

Werden beispielsweise KI-Texter Softwares zur Erstellung von SEO-Texten verwendet, wird das Ergebnis für den menschlichen Leser in den meisten Fällen eher mangelhaft ausfallen.

 

Ich weiß das, denn als Texter habe ich diese selbst getestet. Sie lesen sich einfach nicht schön…

 

Es fehlt nicht nur die notwendige Kreativität, um einen überzeugenden Aufbau zu gestalten, sondern es kommt auch das Problem hinzu, dass Content-SEO-Tools eher einschränkend wirken und den Fokus falsch setzen:

 

Eben auf die Anzahl an bestimmten Wörtern und Synonymen.

 

Ist der Balanceakt an dieser Stelle nicht harmonisch vollzogen, verliert der SEO-Text an Glaubwürdigkeit und Wirkung.

 

Denn was bringen dir mehr Webseitenbesucher, die sich die unscheinbaren Inhalte nicht durchlesen, weil sie kein Interesse wecken?

× Sie verlassen schnell wieder die Seite


× Die Bounce Rate steigt und signalisiert Google weniger Relevanz


× Deine Platzierung geht flöten und du wirst schwieriger gefunden


× Du verkaufs weniger als du könntest

Also alles andere als nachhaltig und freundlich…


Leider gleichen gute und professionelle SEO-Texte heute mehr einer Kunstform, denn sie müssen in erster Linie verständlich und klar sein, Menschen ansprechen und gleichzeitig die Suchmaschinen überzeugen können, dass sie Relevanz für eine bestimmte Such-Intention bieten.
 

Eine abgezählte Keyword-Dichte, perfekte Semantik, WDF*IDF und was weiß ich noch alles sind hilfreich, sollten aber nicht den Hauptfokus bestimmen.

SEO-Texte nach Prinzipien erstellen lassen

Nutze ich also keine SEO-Tools zur Erstellung von SEO-Texten? Doch! Aber in Maßen, statt ausschließlich.

 

Die Analysephase erfolgt zusammen mit SEO-Tools wie SISTRIX, damit eine Übersicht ensteht und ein Leitfaden, mit dem ich arbeiten kann.

 

Auch Prinzip lasse ich mich von SEO-Tools nicht einschränken – oder mir schon im Vorfeld einreden, welche Wörter dringend in den Text hineingehören. Diesen Schritt spare ich mir für die Optimierungsphase auf.

 

Zuerst fließt echte Kreativität in den Text – und Copywriting kann seine Wirkung frei entfalten, damit die Inbound Marketing Strategie aufgeht. Anschließend erfolgt der letzte Feinschliff, damit Keyword- und Content-Lücken gezielt geschlossen werden können.

 

Auch dieser SEO-Text ist so entstanden – und liest sich deshalb sehr natürlich, statt wie ein Lückenfüller – trotz sehr hoher Wortanzahl.

Deine Vorteile bei mir als Marketing Berater & SEO-Texter

Es hat einen guten Grund, warum ich auch bei SEO-Texten mit Copywriting arbeite, statt Worte durch diverse SEO-Content-Tools zu jagen und Keywords abzuzählen:

 

Sehr gut bewertetes Copywriting, 5 Sterne

Feste Lieferzeiten

Wir haben eine Absprache getroffen und eine Frist gesetzt? Dann bekommst du deinen SEO-Text wie besprochen!

Transparenter Festpreis

Ich zähle keine Wörter. Du bekommst einen Festpreis, den wir noch vor deiner Bestellung besprechen.

Zufriedenheits-Versprechen

Das Ergebnis zählt: Du zahlst erst bei Zufriedenheit!

Marketing Beratung

Profitiere von meinem ganzheitlichen Wissen als Marketing Berater und Online-Marketing-Manager (IHK)

Image-Aufbau

SEO-Texte mit besonderer Kommunikation: Keine trockenen Lückenfüller, sondern Image-Booster

Unique Content

Tabula Rasa: Ich erstelle jeden SEO-Text komplett neu & einzigartig

Ich freue mich auf deine unverbindliche Kontaktaufnahme!