Professionelle SEO-Webtexte schreiben lassen

Für B2C- & B2B-Unternehmen

Professionelle SEO-Webtexte, statt minderwertige Lückenfüller

Steigere deine lokale Online-Sichtbarkeit

Setze auf individuelle Kunden-Kommunikation

Professionelle SEO-Webtexte schreiben lassen

Für B2C- & B2B Firmen-Webseiten & Online-Shops

Steigere dir Online-Sichtbarkeit deiner Firmen-Webseite oder Online-Shop:

Mit professionell geschriebenen SEO-Webtexten, in Verbindung mit strategischem Digitalmarketing.

Komplett individuelle Vorgehensweise für jedes Webprojekt

Perfekt für:

Firmen-Webseiten (B2B & B2C)
Lokale Unternehmen mit Standorten
E-Commerce Online-Shops

Webseiten Backend wird genau untersucht

Verzaubere deine Webseiten-Besucher mit SEO-Webtexten, die wirken wie die Dopingpille

Setze auf SEO-Webtexte die Webbesucher verzaubern wie die Rattenfänger-Flöte die Mäuse...

Selbstverständlich handelt es sich bei deinen Webseiten-Besuchern nicht um Mäuse oder Ratten, sondern um waschechte Menschen mit echten Problemen und Intentionen.

Sie nutzen die Websuche fast schon täglich, um persönliche "Lücken" zu füllen. Wie wäre es, wenn du besser als der Problemlöser gefunden wirst – statt dein Online-Wettbewerber?

Lass uns SEO-Content kreieren, der nicht nur Google anspricht, sondern auch deine Kunden. Setze auf verkaufs-psychologisch optimierte SEO-Webtexte, die sich so gut lesen lassen wie ein Buch am Strand!

Komplett individuell zugeschnittener SEO-Content

Als B2C- oder B2B-Unternehmen nutzt du hoffentlich bereits eine individuelle Form der Kommunikation gegenüber deinen Kunden, damit du unvergleichlich zu deiner Konkurrenz wirst und auffällst:

Es gehört ein wenig Geschick dazu, um bei Zielgruppen nicht nur aufzufallen, sondern auch bleibenden Eindruck zu hinterlassen.

Meine SEO-Webtexte wirken durch die kunstvolle Kombination von Neuro Marketing und Futter für die Suchmaschinen-Algorithmen.

Umsätze steigern durch SEO-Webtexte

Nutze die Macht von Copywriting in deinen SEO-Webtexten, um nicht nur gefunden zu werden, sondern auch um von deinen Produkten & Dienstleistungen zu überzeugen.

Während die OnPage Suchmaschinen-Optimierung deinen Rankings eine willkommene Starthilfe gibt, überzeugen in die SEO-Webtexte integrierte Verkaufselemente deine Besucher.

Gewinne Zeit zurück, indem du deine Wettbewerber einholst

Glaub mir, deine Konkurrenten stehen auch nicht still. Zumindest die Erfolgreichen nicht, die du mit einer einfachen Suche ganz oben bei Google finden kannst.

Vor allem finden deine Kunden sie noch lange vor dir...

Suchmaschinen-Optimierung ist wie ein Fass ohne Boden: Man darf niemals stehenbleiben, ansonsten wirst du gnadenlos eingeholt und fällst mit deinen Umsatzzahlen zurück.

Aber keine Sorge: Durch SEO-Webtexte mit Copy-Elementen holst du nicht nur wieder auf, sondern setzt in deinen Unterseiten sogar auf Verkaufspsychologie, um dich von deinen Konkurrenten zu unterscheiden.

Du bekommst strukturierte SEO-Webtexte, die du wie "Malen-nach-Zahlen" einbauen kannst

Ich texte – und mache mir auch die Gedanken zum Aufbau deiner Unterseite.

Das heißt, du brauchst nach der Lieferung des ersten Entwurfs nur noch den Webtext in dein CMS-Backend zu kopieren – und selbstverständlich "schön" zu machen mit Bildern, Design-Elementen, usw.

Sogar die Button-Texte und Meta-Tags und Meta-Beschreibung bekommst du von mir!

Arbeitsprozesse in einer SEO-Agentur

So funktionieren hochwertig erstellte SEO-Webtexte

Google-User haben bei all ihren Suchen:

transaktionale Suchintentionen,

informationale Suchintentionen

oder:

navigationale Suchintentionen.

Das heißt, sie möchten entweder etwas tun, also eine bestimmte Transaktion ausführen, wie z.B. online kaufen, sich informieren zu Produkten oder Dienstleistungen, um vielleicht zwischen Anbietern zu vergleichen – oder einen Standort eines Anbieters erfragen, um ggf. dorthin zu navigieren.

Über diese spezifischen Intentionen zeigt Google die gewünschten Suchergebnisse an:

Wenn Suchbegriffe wie „online kaufen“ verwendet werden, zeigt Google gezielt Produkte und Dienstleistungen an, die kontextual zu genau dieser Suche passen.

Bei der Erstellung von SEO-Webtexten ist die Bedienung der richtigen Keywords zwar sehr wichtig, aber genauso wichtig ist die Integration der richtigen Suchintentionen in die zu erstellenden SEO-Webtexte.

Die Frage die du dir jetzt in diesem Augenblick stellen kannst ist:

Wird mein Angebot aktuell online gesucht – und gefunden?

Je nach Branche bietest du ein gewisses Angebot für bestimmte Kundengruppen an.

Diese Zielgruppe sucht mit einer bestimmten Absicht nach Lösungen.

Diese Lösungen sind deine Produkte oder Dienstleistungen – oder aber die deiner Konkurrenz!

Damit du im Wettbewerb als Anbieter bei Google auffällst, gelten besondere Regeln, die ein professioneller SEO-Webtexter beachten muss:

→ Die Kunst ist nicht, dass deine Seite mit einem SEO-Text über Google gefunden wird:

✓ Die Kunst ist, dass deine Seite gefunden wird – und dann auch verkaufen kann!

SEO-Webtexte mit Verkaufs-Psychologie

Die SERP wird analysiert

Nicht nur Ranking, sondern auch Conversion-Optimierung

Deine Unterseite mit dem neuen SEO-Webtext wurde gefunden.

Doch was nun?

Ein SEO-Webtext bringt zwar auch etwas, wenn die jeweilige Seite einfach nur gefunden und angeklickt wird, aber es könnte noch viel effektiver für dein Unternehmen sein, wenn die Klicks auch zu echten Handlungen führen.

Durch den Einsatz von Verkaufs-Psychologie schreibe ich SEO-Webtexte, die zwei Ziele verfolgen:

1. Deine Webseite soll einfacher gefunden werden, indem die richtigen Suchbegriffe bedient werden – und die Ergebnisse noch vor den Wettbewerbern angezeigt werden

2. Der Inhalt sollte Kunden von einer Handlung in Form von Klicks überzeugen können, damit Anfragen entstehen und Verkäufe generiert werden.

Webseiten-Coding wird durchgeführt

Aus diesen Bausteinen bestehen professionelle SEO-Webtexte

Meta-Titel und Meta-Beschreibung: Hier beginnt die Magie

Die Meta-Beschreibung ist das Ergebnis, das deinen Kunden bei ihrer Suche angezeigt wird:

Auf der Google-Ergebnisseite (SERP – Search Engine Result Page) erscheinen zu spezifischen Suchen verschiedene Ergebnisse, aus denen du nun als Nutzer frei aussuchen kannst.

Diese bestehen aus einem fett und blau markierten Titel und einer kurzen Beschreibung.

Passend zu deiner Suchanfrage wirst du eins der Ergebnisse anklicken – und auf die Zielseite weitergeleitet werden.

Wenn ich hier von den Suchergebnissen spreche, meine ich die organischen Ergebnisse unter den bezahlten Werbeanzeigen, die mit „Anzeige“ markiert sind.

Google Ads Anzeigen haben immer Vorrang, es sei denn es gibt keine Werbung zu einem bestimmten Thema.

Gute SEO-Webtexte ranken dich genau hier Bei den organischen Suchergebnissen.

Und viele Customer-Journeys beginnen online oft bei einer einfachen Google-Suche.

Danach heißt es unter den Wettbewerbern aufzufallen, um die Umsätze anzukurbeln.

Jedes andere Unternehmen, das dir hier angezeigt wird, ist innerhalb deiner Branche ein Teil deines Online-Wettbewerbs, der auch etwas vom großen Kuchen abhaben möchte.

Bei den Meta-Tags haben wir nur wenig Platz, um uns die Klicks von potenziellen Kunden zu verdienen, indem wir auffallen!

Wir setzen also auf die richtigen Worte, die überzeugen sollen und Klicks auslösen – damit potenzielle Kunden auf deiner Seite landen – und nicht beim Wettbewerb.

Sowohl Meta-Titel, als auch die Meta-Beschreibung sind bei einer SEO-Webtext-Erstellung inklusive.

Lass uns die Verweildauer erhöhen

Nichts ist für Google wichtiger, als die themenspezifische Relevanz.

SEO-Content muss die Suchintention von Google-Nutzern befriedigen.

Das ist nämlich genau das, was Google möchte:

Google-Nutzern die beste Erfahrung bieten.

Damit macht Google Geld.

Denn Anzeigenklicks geschehen durch Nutzer, die Google durch ihre Nutzung Geld einbringen.

Damit Nutzer weiterhin Google als ihren Favoriten unter allen Suchmaschinen nutzen, muss Google der Platzhirsch bleiben.

Das geht durch die ständige Relevanz der Suchergebnisse.

Online-Nutzer suchen häufig und gerne – und erwarten schnelle Ergebnisse, die gleichzeitig auch die besten sind…

Google möchte durch die besten Problemlösungen relevant bleiben, indem relevante Webseiten ausgespielt werden.

Eine Google-Suche ist eben eine Form von Problemlösung.

Und nur aus diesem Grund ist dein Ranking entweder gut oder nicht so gut:

Weil Google entweder findet, dass dein Content gut genug für die Platzierung ist – oder eben nicht.

Hierfür beobachtet der Algorithmus die Suchanfragen ganz genau und zählt nicht nur die Klicks, sondern auch die Zeit, die deine Besucher auf deiner Seite verbringen.

Die Verweildauer gibt an, wie lange Nutzer auf deiner Seite bleiben, nachdem sie auf deinen Meta-Tag geklickt haben.

Durch die Steigerung der Verweildauer signalisieren wir Google mehr Relevanz.

Schlechte Texte auf Webseiten führen dazu, dass die Verweildauer niedrig bleibt – und Webseiten oft zu schnell weggeklickt werden.

Das kann dazu führen, dass Google entsprechende Seiten abstraft, indem die Rankings immer schlechter werden…

Wir müssen uns unseren Platz bei Google verdienen.

Das geht mit hochwertigen SEO-Webtexten, die wirklich relevant und hilfreich für die Zielgruppe sind.

Interne Verlinkungen durch Ankertexte

Interne Verlinkungen, also Ankertexte, verlinken auf andere Unterseiten innerhalb einer Domain.

„Webtexter” wäre ein Beispiel für einen Ankertext, der dich mit einem Klick auf meine Startseite führt.

Ankertexte auf Webseiten haben 2 Hauptgründe:

Erstens, der oben als Beispiel angegebene Ankertext stärkt meine Hauptseite, also die Startseite.

Diese bekommt mehr Gewichtung, weil eine Unterseite wie diese auf die verlinkte Hauptseite „zeigt“.

Google folgt beim Crawlen diesen Ankerlinks.

Wichtig bei Ankertexten ist, dass sie mit Keywords verlinken, statt nur mit trockenen „Hier klicken“-Texten.

Denn die interne Verlinkung ist gleichzeitig sowas wie eine „Inhaltsbeschreibung“ für die verlinkte Seite.

Neben den Google-Bots erkennen auch Webseiten-Besucher hierdurch, worum es sich bei der verlinkten Seite handelt.

Zweitens:

Weiterführende Links sind nützliche Wegweiser für deine Webseitenbesucher.

Diese führen schneller zum Ziel und bieten eine praktische Abkürzung.

Sie erleichtern die Navigation.

Und alles was dem Besucher hilft, gefällt Google.

Ankertexte baue ich beim Schreiben von SEO-Webtexten mit ein, sofern es sich als strategisch klug erweist. Diese sollten nämlich nicht zufällig und unbedacht gesetzt werden.

Gut zu wissen

Wusstest du, dass es ca. 200 Ranking-Faktoren gibt, nach denen Google deine endgültige Platzierung bestimmt?

Rankings sind nicht statisch, sondern ändern sich ständig.

Allein SEO-Content reicht für die besten Platzierungen nicht immer aus.

Es kommt eben auf fast hunderte andere Faktoren an, die Google Erkenntnisse über deine Webseite signalisieren.

Jedoch:

Professionelle SEO-Webtexte gehören zu den wichtigsten Maßnahmen in der Suchmaschinen-Optimierung (SEO).

Das Onboarding mit gigantischem Mehrwert für dein Unternehmen

Kanban Board Zusammenarbeit für SEO

Das Onboarding selbst gehört zu meinen wichtigsten Maßnahmen bei der Webtext-Erstellung – und ist nur in Zusammenarbeit mit dir zu bewältigen.

Das Onboarding gehört als Bestandteil zum Briefing.

Es liefert uns sehr wichtige Erkenntnisse, die mit in die SEO-Webtexte einfließen.

Hierzu gehören u.A.:

≫ Die Schärfung deiner Positionierung für noch effektivere SEO-Webtexte,

≫ wichtige Informationen zur Zielgruppe, die du als erfahrener Unternehmer besser einschätzen kannst als jeder andere,

≫ sowie wichtige Einblicke in die Handlungsweise deiner Wettbewerber – und was sie aktuell noch besser machen als du.

Onboarding-Prozess 1: Mehr Zielklarheit gewinnen

Verzichte lieber auf langweile (aber extrem billige) Lückenfüller, die sich eh kein Mensch durchliest…
 
Setze lieber auf professionell verfasste SEO-Webtexte mit Sinn und Verstand, die einen besonderen Mehrwert bieten.
 
Erst so sind dir Handlungen durch die richtige Zielgruppe sicher.
 
Aber bevor diese Handlung überhaupt erfolgen kann, wollen wir zunächst die Frage klären was genau du mit deinem neuen SEO-Webtext erreichen möchtest:
 
▻ Wünschst du dir mehr Anrufer, die deine Seite finden und dich über einen Button-Klick erreichen?
 
▻ Soll dir dein neuer SEO-Webtext mehr Kundenaufträge bringen?
 
▻ Eventuell möchtest du, dass deine Besucher ein Kontaktformular oder ein Quiz ausfüllen?
 
Die Möglichkeiten sind vielfältig.
 
Lass uns einfach unverbindlich und kostenlos über dein Webprojekt sprechen, damit wir mehr Zielklarheit gewinnen.

Onboarding-Prozess 2: Die Bestimmung der genauen Zielgruppen

Bei der Zielgruppen-Bestimmung sprechen wir über die Zielgruppe, die du mit dem SEO-Webtext ansprechen möchtest.

Über professionelle SEO-Tools finde ich für dich heraus, wonach deine Kunden suchen – und mit welchem monatlichen Suchvolumen.

Auch deine Erfahrungen können sehr gerne mit in diesen Prozess einfließen.

Onboarding-Prozess 3: Wir schärfen deine Alleinstellungs-Merkmale (USPs)

Das Onboarding besteht aus einem spannenden Fragenkatalog, den wir gemeinsam durchgehen.

Diese Fragen helfen uns dabei, deine Alleinstellungs-Merkmale herauszufinden – und zu schärfen, damit diese in den SEO-Text einfließen können.

Letzen Endes möchtest du nicht einfach nur gefunden werden, sondern auch Conversions erzielen!

Der SEO-Webtext soll verkaufen.

Preis für SEO-Webtexte

SEO-Webtexte sind langfristige Investments, die dir klare Vorteile im Online-Marketing einbringen.

Einfach in der Anschaffung, aber relativ lukrativ für das Geschäft – sofern es sich um professionelle SEO-Webtexte handelt.

Es gehört ein großer Recherche-Aufwand dazu, der dir nicht nur einen Webtext für eine Unterseite einbringt, sondern sehr wichtige strategische Erkenntnisse liefert, die dein Unternehmen im Wettbewerb stärken können.

Deine Sichtbarkeit kann steigen, was zu mehr Klicks führt.

Mehr Klicks auf deiner Seite können zu vermehrten Handlungen durch die richtige Zielgruppe führen.

Und genau diese Handlungen in Form von Klicks können dir mehr Geld einbringen.

Während andere Texter gerne nach Wortanzahl oder Arbeitszeit abrechnen, bekommst du bei mir einen Festpreis je SEO-Webtext.

In dem Pauschalpreis ab 220 € netto sind enthalten:

Marketing Beratung beim Briefing

Zielgruppen-Analyse

Wettbewerbs-Analyse

Herausstellen von USPs

Keyword-Analyse

Markenbildung durch Copywriting

Strukturierung zum bequemen Nachbauen

Korrekturgänge ohne Extraberechnung

Strikte Einhaltung von Absprachen

Das Ergebnis: Ein perfekt strukturierter SEO-Webtext

Fertig zum übernehmen wie Malen-nach-Zahlen

In die von mir erstellen SEO-Webtexte fließen Copywriting-Elemente ein, die jeweils die Customer-Journey über die Such-Intention einbeziehen.

Du bekommst eine fertig-strukturierte Word-Datei, die eine einfache und SEO-relevante Gliederung enthält:

Der Text wird mit H1-, H2- und bei Bedarf auch H3-Abschnitten übersichtlich strukturiert.

Diese können anschließeng direkt in die jeweilige Unterseite kopiert werden.

Du selbst brauchst dir also keine Gedanken um den Seitenaufbau zu machen.

Diese Arbeit nehme ich dir bei der Texterstellung ab.

Auch Meta-Tags, sowie Buttontexte sind neben Keyword- und Wettbewerbs-Analysen inklusive im Festpreis.

Hochwertig & leserlich, statt maschinell und lieblos

Es hat einen guten Grund, warum ich auch bei SEO-Webtexten mit Copywriting arbeite, statt Worte durch diverse SEO-Content-Tools zu jagen und Keywords abzuzählen:

Mann am Laptop plant den Webseiten-Code

Gute SEO-Webtexte unterscheiden sich nicht von normalen Webtexten.

Eine Sache ist sehr wichtig zu verstehen:

SEO-Webtexte sind normale Webtexte!

Zumindest in der heutigen Zeit.

Leider scheinen viele SEO-Webtexter diesen Punkt nicht ganz verstanden zu haben – oder hängen noch immer in der Vergangenheit fest.

Damals waren „Black-Hat-SEOs“ mit technischen Tricksereien ziemlich erfolgreich.

Das funktioniert heute aber nicht mehr so gut.

Früher ging es noch gut, als man die Hauptkeywords in der Hintergrundfarbe unsichtbar im Footer platzierte –

oder bessere Rankings durch Spam-Backlinks erreichen konnte.

Der Google-Algorithmus ist heute schlauer und durchschaut diese Tricks.

Im Bereich SEO-Webtexten werden heute auch gerne KI-Texter Softwares zur Generierung von billigem Content genutzt.

Der Vorteil:

Sehr niedrige Preise pro Wort.

Die Nachteile:

Werden diese Tools zur Erstellung von SEO-Webtexten genutzt, wird das Ergebnis für den menschlichen Leser in den meisten Fällen eher mangelhaft ausfallen.

Ich weiß das, denn als SEO-Webtexter habe ich diese selbst getestet, um mir ein Bild davon zu machen.

Die Ergebnisse lesen sich ohne große Überarbeitungen einfach nicht schön…

Und „große Überarbeitungen“ lassen die Preise wieder hochschießen, weil damit viel Arbeitsleistung und eigene SEO-Erfahrungen zusammenhängen.

Die Schlange frisst also gewissermaßen ihren eigenen Schwanz!

Den maschinellen Textern fehlt es aktuell noch an der notwendigen Kreativität, um einen überzeugenden Aufbau zu gestalten.

Es kommt auch das Problem hinzu, dass Content-SEO-Tools eher einschränkend wirken und den Fokus falsch setzen:

Eben auf die Anzahl an bestimmten Wörtern und Synonymen, statt dem Lesefluss oder den sinnvollen emotionalen Aufbau.

So verliert der SEO-Webtext an Glaubwürdigkeit und Wirkung.

Die Folge:

× Webseitenbesucher verlassen schnell wieder die Seite – und senken die Verweildauer

× Google wird weniger Relevanz signalisiert

× Die hart erarbeitete Platzierung geht verloren und die Seite wird wieder schwieriger gefunden

× Die Seite verkauft weniger, als sie könnte

Also alles andere als nachhaltig und freundlich…

Leider gleichen gute und professionelle SEO-Webtexte heute mehr einer Kunstform, denn sie müssen in erster Linie verständlich und klar sein, Menschen ansprechen und gleichzeitig die Suchmaschinen überzeugen.
 
Eine abgezählte Keyword-Dichte, perfekte Semantik, WDF*IDF und was weiß ich noch alles sind hilfreich, sollten aber nicht den Hauptfokus bestimmen.
 
Am Anfang einer erfolgreichen SEO-Strategie kommt immer der Mensch.

Deine Vorteile bei mir als SEO-Webtexter

Sehr gut bewertetes Copywriting, 5 Sterne

Feste Lieferzeiten

Wir haben eine Absprache getroffen und eine Frist gesetzt? Dann bekommst du deinen SEO-Webtext wie besprochen!

Transparenter Festpreis

Ich zähle keine Wörter. Du bekommst einen Festpreis, den wir noch vor deiner Bestellung besprechen.

Zufriedenheits-Versprechen

Das Ergebnis zählt: Du zahlst erst bei Zufriedenheit!

Marketing Beratung

Profitiere von meinem ganzheitlichen Wissen als Marketing Berater und Online-Marketing-Manager (IHK)

Image-Aufbau

SEO-Webtexte mit besonderer Kommunikation: Keine trockenen Lückenfüller, sondern effektive Image-Booster, die verkaufen

Unique Content

Tabula Rasa: Ich erstelle jeden SEO-Webtext komplett neu & einzigartig

Ich freue mich auf deine unverbindliche Kontaktaufnahme!